Ausgleichszahlung für Ihr Krankenhaus


Meldeportal Ausgleichszahlungen


Mit der Änderung des Infektionsschutzgesetzes am 24.11.2021 wurde der § 21a in das Krankenhausfinanzierungsgesetz eingefügt. Demnach erhalten Krankenhäuser auf Grund von Sonderbelastungen durch das Coronavirus SARS-CoV-2 einen Versorgungsaufschlag. Die zugelassenen Krankenhäuser in Hessen werden gebeten, die zur Berechnung des Versorgungsaufschlags erforderlichen Daten über dieses Portal zu melden.

Darüber hinaus wurden die Ausgleichszahlungen wieder in Kraft gesetzt. Anspruchsberechtigte Krankenhäuser werden gebeten, die entsprechenden Datenmeldungen über dieses Portal vorzunehmen.

Bei Bearbeitung durch mehrere Personen: Bitte legen Sie pro Einrichtung (IK) nur einen Account an und geben Sie die Zugangsdaten an diejenigen Personen weiter, die die Meldungen für Ihre Einrichtung vornehmen sollen.



 

logo Hessen

Kontakt für Krankenhäuser

Heiko Müller
HA Hessen Agentur GmbH, Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden
+49 611 95017 8495
heiko.mueller@hessen-agentur.de

Kontakt für Rehakliniken

Servicestelle Reha-Ausgleich
AOK- Die Gesundheitskasse in Hessen, Mühlstraße 2a, 63450 Hanau
+49 6181 102201
Reha_Ausgleich@he.aok.de